Latest News from EBG

4. March 2020

SIX ConventionPoint
Pfingstweidstrasse 110
8005 Zurich

Kapitalanlagen – Nachhaltigkeit als Werttreiber von Privatmarktanlagen.

Fachartikel von EBG.

 

 

04./05. June 2019 at the Jumeirah Carlton Tower in London.

EBG speaks at a panel on ESG integration.

14. und 15. Mai 2019 im Kap Europa in Frankfurt.
EBG spricht auf dem ESG-Panel.

09. Mai 2019, Gottlieb Duttweiler Institut, Rüschlikon.
EBG als Knowledge Partner und Co-Moderator.

Nachhaltige Privatmarkt-Anlagen – vom Konzept zur Implementierung.
23./24. Januar 2019, München/Frankfurt.

Nachhaltigkeit als Wachstums- und Werttreiber von Privatmarkt-Anlagen für institutionelle Investoren.
Fachartikel von EBG.

Robuste, differenzierte Nischenstrategien im mittleren Marktbereich stehen gerade bei den aktuell hohen Bewertungen und im momentanen Tiefzinsumfeld unverändert hoch im Kurs.

Alternative Anlagen und Nachhaltigkeit in der BVV 2-Praxis.
Fachartikel von EBG.

Waldinvestments. Für institutionelle Anleger eine interessante Diversifikation und Renditequelle. Fachartikel von EBG.

22./23. Mai 2017 in Zürich.
Erneuerbare Energien und Netze – hervorragende Investitionsmöglichkeiten als Herausforderung.
EBG auf dem Panel.

26. Oktober 2016 in Zürich.
Opportunitäten in Private Equity und Real Estate.
Panel-Diskussion mit EBG zu Impact Investing.

Solide Renditen bei tiefer Korrelation – Chancen in Land- und Forstwirtschaft. Konservatives Anlegen heisst heute, vermehrt nichttraditionell zu investieren. Fachartikel von EBG.

Tiefe oder gar negative Renditen, Anlagenotstand, Senkung von zukünftigen Umwandlungssätzen und Kosten – dies waren dominierende Themen in diesem Sommer; nicht nur in der Schweiz.

Aktives und passives Investieren – in öffentlichen und privaten Märkten – fundamental breit diversifiziert – globaler Fokus.

5. Oktober 2016 in Zürich.
ESG Risiken, Kohlenstoffblase & Alternative Investments – Chancen und Risiken für Pensionskassen.
EBG auf dem Panel.

EBG’s Ralph Kretschmer discusses sustainable alternative investment opportunities for institutions with the panel.